Friedenslicht 2020

Am Freitag, dem 18.12.20 durfte unsere Jugendwartin Sophia zusammen mit unserem
Jugenfeuerwehrler Maxi als Delegierte das Friedenslicht in Tittmoning abholen. Leider konnte dieses
Jahr aufgrund der Pandemie regeln nicht unsere vollständige Jugendgruppe teilnehmen.
Nachdem das Licht von den österreichischen Kollegen übergeben wurde, fand ein kurzer
Gottesdienst im kleinsten Kreise statt. Anschließend wurde die Flamme an die Laternen der
delegierten Feuerwehren verteilt und die Jugendwarte brachten zusammen mit den Jugendlichen
die Kerzen in die Heimatorte. Stellvertretend für den Land 4 Bereich brachten die beiden das Licht
aus Bethlehem nach Tacherting in die Kirche, wo es von allen Bürgerinnen und Bürgern abgeholt
werden kann. Die jeweiligen Ortsfeuerwehren kümmerten sich darum, dass das Licht auch in deren
jeweiligen Gemeinden bzw. Kirchen gebracht wurde.

Die Jugendgruppe der Feuerwehr Tacherting wünscht allen frohe Weihnachten im Kreise ihrer
Liebsten und vor allem Gesundheit und Geduld in diesen außergewöhnlichen Zeiten.